Eventuri Carbon Ansaugsystem für Toyota Yaris GR

1.475,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit min. 20 Werktage! Bitte anfragen!

Farbe/Material:

  • 8898
Leistungssteigerung : 15PS, 18ft-lb Das GR Yaris Intake wurde durch umfangreiche... mehr
Produktinformationen "Eventuri Carbon Ansaugsystem für Toyota Yaris GR"

Leistungssteigerung : 15PS, 18ft-lb

Das GR Yaris Intake wurde durch umfangreiche Datenaufzeichnungen von Temperaturen, Durchflussraten und Prüfstandstests entwickelt. Da es sich um einen turboaufgeladenen Motor handelt, waren Wärme und Volumen die Hauptüberlegungen bei der Entwicklung. Dieses Ansaugsystem wurde so entwickelt, dass es die höchstmögliche Durchflussrate bietet und gleichzeitig die niedrigsten Ansaugtemperaturen aufrechterhält. Jede Komponente wurde so konstruiert, dass sie dem Turbo einen glatten und freien Strömungsweg bietet. Durch ein abgedichtetes System wurden die IAT's der OEM-Airbox verbessert und gleichzeitig das interne Volumen vergrößert, um den Druckabfall zu reduzieren und somit die Pumpverluste des Turbos zu verringern. Dadurch kann der Turbo effizienter arbeiten und erreicht den Spitzenwert des Ladedrucks früher, was zu einem Netto-Leistungsgewinn führt.

Der Filter selbst hat einen Außendurchmesser von 210mm oder 8,3″ mit einer Filterfläche von über 130.000mm^2. Das patentierte Venturi-Gehäuse wurde entwickelt, um das maximal mögliche Innenvolumen für den GR Yaris zu bieten und sorgt für eine laminare Strömung zum Turbolader.

Der Eventuri-Unterschied
Das GR Yaris Eventuri System verwendet das patentierte Kohlefasergehäuse, das einen aerodynamisch effizienten Luftstromweg vom Filter zum Turbo bietet. Es handelt sich nicht um einen weiteren Konusfilter mit Hitzeschild, sondern um ein einzigartiges Design, das den Venturi-Effekt hervorruft und laminare Strömungsbedingungen aufrechterhält, um den Luftwiderstand des Turbos zu reduzieren.

Dyno-Tests
Der GR Yaris Ansaugtrakt wurde von verschiedenen renommierten Tunern weltweit getestet, die alle ähnliche Ergebnisse gemeldet haben. Das erste Prüfstandsdiagramm stammt von RaceCal in Großbritannien. Es wurden mehrere Läufe mit der OEM-Airbox durchgeführt, um ein wiederholbares Ergebnis zu erhalten, und dann noch einmal mit dem Eventuri-Einlass. Die Tests wurden am gleichen Tag bei geschlossener Motorhaube durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen einen Anstieg des Drehmoments und der Leistung über den gesamten Drehzahlbereich - nicht nur bei der Spitzendrehzahl, weshalb sich das Auto reaktionsschneller anfühlt und schneller durch die Gänge beschleunigen kann. Die Umgebungstemperaturen während dieser Session betrugen 11,9 Grad Celsius für die OEM-Airbox und 15,6 Grad Celsius für die Eventuri - der Temperaturanstieg ist auf die Erwärmung der Prüfstandszelle nach den Läufen mit der Serienairbox zurückzuführen.

Die zweite Reihe von Ergebnissen stammt von Master Tuning Asia aus Hongkong, die den Ansaugtrakt gegen die Serien-Airbox am gleichen Tag und diesmal unter wärmeren Bedingungen von etwa 32 Grad Celsius getestet haben. Die Systeme wurden dreimal getestet und alle drei Diagramme zeigen Gewinne über den gesamten Drehzahlbereich, wobei der dritte Lauf den höchsten Gewinn zeigt, da die Serien-Airbox mit der IAT zu kämpfen hatte.

Klicken Sie hier für weitere Produktdetails des Herstellers, Videos, Downloads und Interessante Facts!

 

Weiterführende Links zu "Eventuri Carbon Ansaugsystem für Toyota Yaris GR"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eventuri Carbon Ansaugsystem für Toyota Yaris GR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
Zuletzt angesehen